Fachschaftsrat der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen

In der Zeit, in der Studiengebühren zu entrichten waren, haben wir uns dafür eingesetzt, dass ihr einen Teil dieser Gebühren in Form eines Buchgutscheins zurück erhaltet. Dabei gab es für Studierende eines sozialwissenschaftlichen Mono-Bachelor, Master oder zweier Teilfächer 30€, für Studierende mit einem Teilfach 15€. Mit Abschaffung der Studiengebühren war der Buchgutschein leider nicht mehr möglich.

Das Druckguthaben wurde ebenfalls mit den Studiengebühren eingeführt, und wird nun aus den Nachfolgegeldern, welche vom Land kommen (den Studienqualitätsmitteln), finanziert. Dabei erhalten Studierende eines sozialwissenschaftlichen Mono-Bachelors, eines Masters oder zweier Teilfächer 20€, Studierenden mit einem Teilfach 15€ pro Semester automatisch auf das Druckkonto aufgebucht. Das Guthaben ist weder auszahlbar noch übertragbar. Im Sommersemester 2015 war das Druckguthaben wegen Unstimmigkeiten in der Studienkommission leider ausgesetzt.

  • Die rot-grüne Landesregierung hat die Studiengebühren in Niedersachsen zum Wintersemester 2014/15 abgeschafft. Das ist gut, denn es bedeutet 500 € weniger Belastung pro Semester und endlich eine Reduzierung der Bildungsgebühren, die wir als FSR SoWi schon seit Einführung der Studiengebühren gefordert haben. Die Buchgutscheine wurden aus diesem Geld finanziert. Die Kompensationsmittel,...

  • Die Termine für die Buchgutscheinausgabe für das Sommersemester 2014 stehen fest:

© 2016 — Fachschaftsrat Sozialwissenschaften der Universität Göttingenlast updated: 05.04.2017