Fachschaftsrat der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen
  • Am Dienstag, den 19. Januar, haben wir in Göttingen unsere Köpfe auf einem antifaschistischen und feministischen Koordinationstreffen zusammengesteckt. Ziel dieser Koordination ist es, eine kurz- bis mittelfristige strategische Perspektive für feministische und antifaschistische Politik in Göttingen und Umland zu entwickeln, um in der Region auf das Erstarken der völkischen Rechten zu reagieren....

  • Ca. 20 Minuten, Animationsfilm, Buch: Gro Dahle und Svein Nyhus, Regie: Anita Killi

    Der Wutmann ist die Geschichte des ungefähr sechsjährigen Jungen Boj. Er liebt seinen großen und starken Papa. Doch er kennt auch den Wutmann, in den sein Vater sich manchmal verwandelt. Der Kurzfilm visualisiert mit einfachen Mitteln, wie gefährdet das Wohl eines Kindes sein kann, das in einer gewaltgeprägten Atmosphäre aufwachsen und leben muss....

  • Antisemitismus im deutschen Mediendiskurs - Der Fall Jakob Augstein

    Lukas Betzler & Manuel Glittenberg, Donnerstag, 17. Dezember, 19 Uhr, ZHG 005

    Zusammen mit dem Roten Salon

    In der deutschen (Medien-)Öffentlichkeit ist gegenwärtig eine ›Normalisierung‹ des Antisemitismus zu beobachten. Vor allem über den Umweg der sogenannten ›Israelkritik‹ werden mit hoher diskursiver Präsenz antisemitische Ressentiments artikuliert, ohne auf Kritik zu stoßen. Ein prominentes Beispiel dafür ist die SPIEGEL-Online-Kolumne Im Zweifel links,...

  • Am 5.11.2015 wurde das langjährig leerstehende ehemalige DGB-Haus in der Oberen Maschstraße 10 (OM10) besetzt. Mit der Besetzungsaktion wird praktische Solidarität mit den Flüchtlingen, die auf der Suche nach menschenwürdigen Lebensbedingungen nach Europa geflohen sind, geübt. Angesichts des akuten Mangels an bezahlbarem Wohnraum, der Massenunterbringung von Geflüchteten in Turnhallen und den unhaltbaren Zuständen im Erstaufnahmelager in Friedland ist der fortgesetzte Leerstand vieler Gebäude und Wohnungen nicht mehr hinzunehmen....

  • Lehre in Zusammenarbeit

    Gemeinsames Fazit zum Lehrexperiment mit Prof. Samuel Salzborn

    Rückblick auf eine in Kooperation von Studierenden und Hochschullehrer gemeinsam organisierte Lehrveranstaltung

    Im Winter 2014/15 veröffentliche der Fachschaftsrat Sozialwissenschaften ein Papier, in dem Kritik an Mängeln in der Lehre der Sozialwissenschaftlichen Fakultät geübt wurde. Aus Sicht des Fachschaftsrates bezog sich die Kritik unter anderem auf die Verschulung des Studiums,...

© 2016 — Fachschaftsrat Sozialwissenschaften der Universität Göttingenlast updated: 05.04.2017