Fachschaftsrat der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen

Vortragsreihe "(Queer-)Feminismus und Medien"

Fachgruppe Geschlechterforschung

Medien aller Art spielen in unserer Gesellschaft eine große Rolle.
Literatur, Fernsehen, Videospiele, Werbung, Popkultur sind aus unserem Alltag nicht wegzudenken.
Durch diese allgegenwärtige Präsenz sind sie Teil der Wissensproduktion über Geschlecht und tragen dazu bei, dass die herrschende Geschlechterordnung weiter fortgetragen wird.
Vorstellungen von und über Geschlecht spielen bei der Herstellung von Medien eine große Rolle. Sie werden durch die Produkte selbst inszeniert und leben durch die Menschen, die die Medien konsumieren.
Stereotype Vorstellungen von Männlichkeiten, Weiblichkeiten und bestimmten Rollenbildern finden so Eingang in den herrschenden Diskurs und (re-)produzieren diesen. Doch genauso bieten Medien auch die Möglichkeit, diese gesellschaftlichen Vorstellungen subversiv zu unterlaufen, zu hinterfragen und aufzubrechen. Analysen und Reflexionen dieser Wirkmechanismen und Versuche, Medien (um)zudeuten und sie zu nutzen sind Teil der Veranstaltungsreihe (Queer-)Feminismus & Medien.
In vier Vorträgen und zwei Workshops geben Referierende Einblicke in ihre Form der Auseinandersetzung mit Medien im Hinblick auf Gender und (Queer-)Feminismus sowie deren vielfältige Zusammenhänge.

Programm:

16.11.2015 >> Ruth Knepel <<
"All men must die, but we are not men." - Vergewaltigung, Kastration und Ermächtigung in Game of Thrones
ZHG 002 - 18:00 - 20:00 Uhr

22.11.2015 >> Shirlette Ammons <<
Bentley Mode: Paradiesvogel Hip Hop, der die Grenzen des Möglichen neu auslotet
Workshop, JuzI-Café - 14:00 Uhr

14.12.2015 >> Toni Tholen <<
Männlichkeit - Schreiben - SOrgen. Überlegungen zu Texten von Peter Handke, Karl Ove, Knausgård und Arno Geiger
ZHG 002 - 18:00 - 20:00 Uhr

20.01.2016 >> Paula-Irene Villa <<
PornoPopPower - Gender in der populärkulturellen Aufmerksamkeitsökonomie
ZHG 005 - 18:00 - 20:00 Uhr

08.02.2016 >> Nina Kiel <<
Girls don't play games
ZHG 002 - 18:00 - 20:00 Uhr

Weitere Informationen zu den einzelnen Vorträgen und Workshops findet ihr hier.

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

© 2016 — Fachschaftsrat Sozialwissenschaften der Universität Göttingenlast updated: 05.04.2017